Ein Unternehmer ohne Vision ist wie ein Schiff ohne Steuer!

Sich als Unternehmen einer Vsion zu verpflichten, die nicht aus Worthülsen besteht, ist eine hohe Kunst - die leider nur selten beherrscht wird. Doch das kann in Zeiten der Veränderung überlebenswichtig sein!

Einer richtigen Vision fühlen sich alle Mitarbeiter verbunden. Aus ihr leiten sich Unternehmensstragtegien ab, die von JEDEM mitgetragen werden.

Erfahren Sie in unseren Workshops, wie Sie Visionen entwickeln, die keine leere Hülle sind. Trainieren Sie, wie Sie Strategieworkshops in Ihrem Unternehmen aufwandsarm aber wirkungsreich leiten und moderieren!

early birds - wer vorne ist, bestimmt die Richtung!

Veränderung braucht Klarheit!

Niemand möchte sich ständig und ungefragt ändern müssen; Veränderung ist anstregend und kostet Ressourcen!

Deswegen bilden sich Ablehnung und Widerstände. Einem Kraken gleich hält sich die Ablehnung mit 8 Ausreden am Alten fest. "Das haben wir schon immer so gemacht!" - der Kassiker, ist ein Arm. Kaum hat man diesen Arm gelöst und wendet sich dem zweiten zu - schwupps, greift der erste Arm wieder zu! Diesmal verkleidet in "Das ham wa ja noch nie gemacht!"!

Ein solchen Kampf führen zu wollen, ist sinnlos!

Lernen Sie darum in unseren Trainings auch die anderen 7 Arme kennen und trainieren Sie, wie Sie Ablehnung und Bedenken in Veränderungsimpulse umwandeln!

Das early birds - Coachingprogramm für Start Ups

Wenn der Erfolg zuschlägt, beginnt der härteste Teil für ein Start Up - sie sind ein Unternehmen! Und damit kommen neue Anforderungen auf Belegschaft und Führung zu, die schnell den Elan der Anfangszeit lähmen können.

Damit das nicht passiert und das Unternhemen langfristig erfolgreich ist, haben wir Rocket Transition - Start Up Growth Coaching entwickelt.

Agil Wachsen, statt wild wuchern!

early birds finden Sie Unter den Linden!

Die neue Besucheradresse in den Römischen Höfen

Sehr geehrte Kunden,

ab November 2016 begrüßt early birds training//coaching//consulting Sie im Römischen Hof, Unter den Linden 10, in 10117 Berlin. Damit einher geht die Erweiterung um die Standorte Hamburg, München und Zürich.


Ist Ihnen BEWUSST, dass der CO2-Anstieg in der Atmosphäre den Pflanzen guttut? Oder, dass die Bauindustrie einer der größten CO2-Verursacher ist, da die Herstellung von Betong ein Prozess ist, bei dem Kohlendioxid entsteht? Oder dass ein Wald im Winter wärme absorbiert, während eine schneebedeckte Fläche reflektiert?Wir brauchen - Lean-Change-Leadership! Das war die Essenz des Vortrages und der anschließenden Diskussion mit Prof. Dr. Graßl, Prof. Dr. Flämig und Uwe Pella (early birds training/coaching/consulting) im Zuge der Infraneu-Vortragsreihe zumThema Klimawandel und Infrastruktur. Dabei ist die Unterzeichung des Pariser Klimaabkommens 2016 durch 170 Länder ein erster wichtiger Schritt. Jetzt sind Bürger, Unternehmen und Politiker gefragt, Wege zu finden, wie das Klima geschützt werden UND Wohlstand für die Menschen aller Kontinente geschaffen werden kann. Das heißt, die Einstellung der Mehrheit ändern - Change,  Produktionsprozesse verschwendungsarm gestalten - Lean, eine Führungskultur etablieren, die überzeugt/zuhört, hinterfragt,leitet - Leadership!

Der 3-fache Innovationsdruck der Welt 2.0 fordert 4 Rollen einer Führungskraft

Die Digitalisierung hat die Geschwindigkeit, mit der Informationen verbreitet werden auf beinahe Echtzeit bei permanenter Verfügbarkeit gehoben. Kommuniziert werden Erfolge. Die verbreiten sich rasant. So erfahren es die Kunden unmittelbar. Und wenn es ihnen hilft, besser zu werden, wollen sie es auch unmittelbar.

Das heißt, Unternehmen müssen heute neue Wege finden, schneller und gegebenenfalls günstiger als die Konkurrenz den Kundenwunsch zu befriedigen - der 1. Innovationsdruck!

Ressourcen aber sind begrenzt und werden auch von der Konkurrenz nachgefragt, wodurch die Preise steigen. Also müssen Unternehmen auch Wege finden, wie sie ihre Produktionsprozesse effizienter als die Konkurrenz gestalten können - der 2. Innovationsdruck!

Außerdem gibt es nach dem Heute auch ein Morgen! Und damit auch morgen noch gelebt und produziert werden kann, müssen Unternehmen neue Techniken finden, die Umwelt zu schonen und nachhaltig zu produzieren - der 3. Innovationsdruck!

Dabei ist jeder Kundenwunsch anders und erfordert hohe Flexibilität in den Prozessen und der Organisation. Die strenge tayloristische Arbeitsteilung wird durch zeitlich begrenzte Strukturen abgelöst - der Übergang von Welt 1.0 zu Welt 2.0!

Deswegen reicht es nicht mehr, nur Ansagen zu machen und Gefolgschaft zu erwarten. Heute müssen die Mitarbeiter ihre Kreativität und Fähigkeit zu Problemlösung eigenverantwortlich einbringen. Das ändert den Charakter von Führung! Moderne Führungskräfte müssen Leader + Manager + Coach + Moderator sein können!

Die Werkzeuge und Methoden lernen Sie in unseren Lean-Change-Leadership-Trainings. Durch Real-Fall-Arbeit und begleitendes Coaching stellen wir sicher, dass Sie messbar erfolgreich von der Stufe des KENNENS auf die Stufe des  KÖNNENS kommen.

Uwe Pella//Berlin//06/10/2016//early birds/training/coaching/consulting

Early Birds -

Training Coaching Consulting
Uwe Pella

 

Unter den Linden 10
D - 10117 Berlin

 

Tel.: +49 (0) 30 700 140 419
E-Mail: office@ebtcc.com