Modul 3 - Strukturierte Problemlösung und Strukturierte Verbesserung

Brandschutz geht gerade nicht, denn ich muss die Feuer austreten! Wer so handelt, wird keine nachhaltige Lösung finden und selber ausbrennen. In diesem Modul lernen Sie, wie Sie aktiv als Coach agieren, um das Potential Ihrer Mitarbeiter im Problemlöseprozess nutzen. Dadurch gewinnen Sie Zeit und Raum, um sich auf Ihre eigentliche Führungsaufgabe zu konzentrieren.

 

Damit Sie die Werkzeuge und Methoden nachvollziehen können, ist der Besuch von Modul 1 „Kommunikation als Führungsinstrument“ Voraussetzung für dieses Modul.

Der Besuch des Moduls 3 „Standardisierte Arbeit als Erfolgsgrundlage“ und Moduls 4 „Shopfloor Manage-ment – Coaching vor Ort“ wird als sinnvolle Ergänzung empfohlen.


Zielgruppe:    

Unternehmer, Vorstände, Direktoren, Geschäftsführer, Führungskräfte der Oberen und Mittleren Führungsebene

Inhalt:       

  • Das Krimi-Spiel – Simulation einer Problemlösung
  • Gefilterte Wahrnehmung - Analyse und Interpretation
  • UWD - Methoden der strukturierten Ideensammlung   
  • 5 W - Das Problem bei der Wurzel packen
  • Integriertes Fall-Coaching: Problemlösung am eigenen Fall

Dauer:  2 Tage
Teilnehmerzahl: 8 – 12                                                                                                                                      
Termin: 6./7. April 2017 und Inhouse auf Anfrage

Early Birds -

Training Coaching Consulting
Uwe Pella

 

Unter den Linden 10
D - 10117 Berlin

 

Tel.: +49 (0) 30 700 140 419
E-Mail: office@ebtcc.com